Bist Du bereit für eine Ausbildung mit den besten Berufsaussichten?

Dann bewirb Dich jetzt und starte zum 01.09.2019 Deine Ausbildung zum/r Webentwickler(in) mit dem Abschluss Mediengestalter(in) Digital und Print bei Design & Kommunikation im modulbüro. Dein Berufswunsch ist es, Websites und Webshops zu entwickeln, aber Du hast den dazu passenden Ausbildungsberuf nicht gefunden? Wir bieten Dir die Chance, Dich auf die Webentwicklung zu fokussieren. Die vollständige Stellenanzeige kannst Du… weiterlesen »

Was du heute kannst besorgen, verschiebe …

… nicht auf morgen. Und deshalb haben wir unsere Weihnachtsfeier bereits stressfrei und entspannt genießen können. Bei kaltem aber sonnigem Wetter haben wir die Ausstellung „Der Berg ruft“ im Gasometer in Oberhausen besucht. Neben der wirklich sehens- und empfehlenswerten Ausstellung in der das Matterhorn als multimedial bespielte Skulptur über den Besuchern unter der Decke schwebt,… weiterlesen »

Adaptives Lichtdesign über den Dächern Lübecks

In der Lübecker Altstadt trifft klassische Moderne auf intelligentes Licht von morgen. Die von Rubertus & Pan entwickelte Lichtsteuerung aralys sorgt automatisch für höchstmöglichen Sehkomfort und bedient positiv die biologischen Lichtbedürfnisse – insbesondere in der tageslichtarmen Winterzeit. Die intuitive Bedienung durch scheinbar einfache Lichtschalter wird erstmals durch eine neue Smarthome Lösung ergänzt: aralysTV sorgt jetzt auch beim Fernsehen automatisch für eine optimale Lichtstimmung.

Architekturpreis NRW in Düsseldorf verliehen

Bei den „Auszeichnungen guter Bauten“ der regionalen Gruppen des BDA wurden im Februar diesen Jahres 49 Arbeiten ausgezeichnet, die damit Zugang zum NRW-Preis, der nächsthöheren Stufe des Wettbewerbs, erhielten. Darunter auch das Bauprojekt „Wohnen und Arbeiten im ehemaligen Luftschutzbunker“ in Siegen. Am 25. September fand in Düsseldorf die Preisverleihung statt – Sieger wurde das „Anneliese… weiterlesen »

Lichtdesign Bürogebäude

Die Kanzlei 8P, regionaler Marktführer unter den Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, verlagert ihren Stammsitz in repräsentative Lage im Siegener Stadtzentrum. Für die Planung der Aussen- und Innenbeleuchtung des hochmodernen Bürokomplexes wurden Rubertus & Pan beauftragt. Der Entwurf des Architekten Christian Welter lehnt die Gestaltung des Gebäudes an Form und Stil des benachbarten Postamts aus den 20er-Jahren an…

Investition in die Zukunft – neues Vereinsheim geplant

Der Fußballverein Red Sox Allenbach 1993 e.V. freut sich über wachsende Mitgliederzahlen und regen Zulauf – besonders im Jugendbereich. Um auch in Zukunft optimale Trainigsbedingungen bieten zu können, plant der Verein – pünktlich zum 25-jährigen Bestehen – den Neubau eines Vereinsheims mit Umkleideräumen, Duschen und einem Gemeinschaftsraum. Das modulbüro hat dafür einen Vorentwurf erarbeitet. Zur Finanzierung… weiterlesen »

Platz für neuen Wohnraum – zentral in Siegen

An der Weidenauer Straße 260 – 264 in Siegen haben die Abrissarbeiten begonnen. In zentraler Lage und Uninähe sollen hier 16 Wohnungen in Größen von ca. 60 – ca. 78 Quadratmeter entstehen. Nach einer Machbarkeitsstudie wurde das modulbüro von der MMS Grundbesitz GmbH auch mit den Leistungsphasen 1 – 5 beauftragt (Klärung der Aufgabenstellung und… weiterlesen »

Frisches Design für ZENITH – Prospekte und Poster im neuen Look

Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung baut ZENITH Maschinen für die Betonsteinproduktion und hat mehr als 7500 zufriedene Kunden. Schon seit 14 Jahren begleiten wir ZENITH in Sachen Werbung und Marketing. Als einer der führenden Ausrüster der Betonsteinindustrie weltweit präsentiert ZENITH sein umfangreiches Maschinenprogramm an Bodenfertigern, stationären Mehrlagenfertigern, Brettfertigern und kompletten Kreislaufanlagen in neuem Design. Übersichtlich werden… weiterlesen »

Zeitgenössische Kunst in neuem Lichtdesign

Die Leipziger Kunstinstitution GfzK entscheidet sich für ein neues, von Rubertus & Pan geplantes und mit aralys gesteuertes Licht. Das bisherige KNX-gesteuerte Beleuchtungssytem erwies sich als zu ineffizient, zu wartungsanfällig, zu unflexibel und den konservatorischen Anforderungen der Museumsbeleuchtung nicht gewachsen. Die Vorteile der neuen Beleuchtung, die nun Trakt für Trakt installiert werden soll, sind vielfältig und kommen Stiftung, Besuchern und Kunst gleichermaßen zugute: Drastische Einsparungen der Energie- und Wartungskosten, flexiblere Möglichkeiten der Inszenierung, bessere Farbwiedergabe und Schonung der Exponate durch reduzierte UV-Emission. Der Amortisierungszeitraum liegt unter vier Jahren…

Premiere des OFEN EINS

Am 5. Mai 2018 präsentieren wir gemeinsam mit Oliver Schäfers „Stahlbude“ in Hilchenbach am „Tag des guten Geschmacks“ erstmals die Idee unseres OFEN EINS. Der OFEN EINS ist eine kompakte Außenküche mit der man kochen, braten, brutzeln, grillen, backen und garen kann. Auf die ersten Reaktionen sind wir schon sehr gespannt, zumal wir jetzt noch… weiterlesen »