Mit Ideen die Region bereichern

Für das modulbüro nahmen Maik Pluschke, Thorsten Wagener und Alexander Görg bei der Preisverleihung des Architekturwettbewerbs „Auszeichnung guter Bauten“ 2017 eine Urkunde und eine Bauwerksplakette für den Wettbewerbsbeitrag „Wohnen und Arbeiten im ehemaligen Luftschutzbunker“ an der Siegbergstraße entgegen.  „Sie entwickeln gute Bauten und verdeutlichen, wie schön die Region doch sein kann,“ lobte Markus Stark, BDA-Vorstandsmitglied, in seinem Grußwort die insgesamt 17 Wettbewerbsbeiträge. Er betonte außerdem, dass die Bauten über die Anforderungen der reinen Zweckerfüllung hinausgehen und sich aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit und Effizienz stellen. Wieland Frank (Geschäftsführer SIEGENIA-AUBI KG) und Tillmann Reusch (Leiter Immobiliencenter Sparkasse Siegen) schlossen sich als Sponsoren mit ihren Grußworten an. Ca. 70 interessierte Gäste besuchten die Veranstaltung im Ausstellungszentrum der SIEGENIA-AUBI KG in Wilnsdorf, wo die Beiträge aller Teilnehmer auf Tafeln im Foyer präsentiert wurden.