Design & Kommunikation im modulbüro übernimmt (nicht nur) GRÜNE Kunden von kre8tiv

Schon seit 2002 betreut Benjamin Jopen aus Düsseldorf Internetseiten, vor allem im Umfeld von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, aber auch darüber hinaus. Immer neben Studium, Job und Familie hat Ben mit seiner Arbeit vielen den Weg ins Internet ermöglicht und dabei voller Herzblut beeindruckende Arbeit abgeliefert. Oder wie er selbst schreibt:

Die Selbstständigkeit folgte nie dem Ziel viel Geld zu verdienen, sondern eher dem Umstand, dass in manchen Umfeldern einfach gewisse Qualifikationen und Angebote fehlten. Und diese Lücke habe ich versucht zu schließen, weil es für die (politischen) Anliegen nützlich war. So war es auch im Umfeld von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, das heute den Großteil der Kundschaft ausmacht. Bei einem Vortrag am Rande eines Landesparteitags in NRW 2004 wurde deutlich, dass es der Partei an Angeboten und Dienstleistern fehlt, die den Gliederungen helfen, Grüne Anliegen in „diesem Internet“ darzustellen. Der Rest ist Geschichte.

Aber Ben hält es für richtig Abschied zu nehmen und das aus sehr gutem Grund:

Seit Dezember bin ich Vater einer wunderbaren Tochter und ich möchte die Zeit mit ihr genießen – denn diese Momente sind Erfahrungen, die ich niemals werde nachholen können. Und auch wenn das nächtliche Programmieren an einer Website oder die Buchhaltung am Wochenende ihren Reiz haben – die Zeit mit meiner Tochter können sie nicht toppen. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge habe ich mich deshalb dazu entschlossen, die Selbstständigkeit zum 30. September 2017 zu beenden. Natürlich aber nicht, ohne eine mehr als passende Lösung für alle bestehenden Kunden gefunden zu haben. Ich freue mich, dass die Angebote von kre8tiv ab dem 01.10.2017 von Maik Pluschkes Agentur »design und kommunikation im modulbüro« in Siegen übernommen werden.

Ab dem 1. Oktober werden wir also Bens Kunden weiter betreuen, dazu gehören zahlreiche GRÜNE KandidatInnen, Abgeordnete und Verbände ebenso wie Vereine, Unternehmen und Universitätsinstitute. Außerdem hat Ben über die Jahre zwei kostenlose WordPress-Themes für GRÜNE Gliederungen und Personen entwickelt (blum-o-matic und Urwahl3000), die auch wir kostenlos unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz anbieten werden.

Wir freuen uns auf die Arbeit mit und für Bens Kundinnen und Kunden und wünschen ihm und seiner Familie nur das Beste!
Mehr zu Bens Beweggründen und unseren zukünftigen Angeboten sehr persönlich hier im Blog von kre8tiv.