„Eine Halle muss es sein, eine schöne große Industriehalle. In die stellen wir dann Bürocontainer – individuell ausgestattet natürlich – und schon haben wir unser Büro …“

 

 

 

Mitbegründer Maik Pluschke und seine projektor-Mitarbeiter sind als Werbeagentur fast ausschließlich im B2B-Umfeld tätig. Die zumeist technisch anspruchsvollen Produkte der Kunden und deren grafische Darstellung stehen hierbei im Mittelpunkt. Zu jeder Zeit soll den Kunden die Möglichkeit gegeben werden sich so umfassend wie möglich zu informieren. Hierzu werden Messeauftritte und Homepages entwickelt, Kataloge und Auftritte im Social-Media-Bereich realisiert. Christina Spill ist mit ihrer Textagentur die Satzkiste jüngstes Mitglied im modulbüro. Als freie Journalistin und Texterin schreibt sie Artikel für Magazine, verfasst Texte für Homepages und übersetzt ins Spanische und Englische. Thorsten Wagener und Alex Görg führen gemeinsam die Firma architektur im modulbüro. Zusammen mit weiteren Architekten und freien Mitarbeitern realisieren sie von Carports bis zu Industriehallen alles, wovon Bauherren mit einem gewissen Anspruch an Gestaltung träumen – auch Wohnhäuser im gehobenen Standard. Der Grafik- und Industrie-Designer Thomas Greiner entwickelt unter dem Namen greinerdesign nicht nur Grafikkonzepte für Online-Auftritte, sondern in Zusammenarbeit mit lokalen Behindertenwerkstätten entwirft er mit www.nettedinge.com zudem kleine Helferlein aus Filz, die den Alltag leichter und bunter machen: So entstehen Vasen, Schutzhüllen für Tablets oder auch Taschen, in denen Mobiltelefone beim Laden an der Steckdose gut aufgehoben sind.